Kilometertafeln

Eigentlich sind es Hektometer-Tafeln, die in der Regel alle 200 m entlang jeder Bahnstrecke stehen. In Westerfeld fehlten sie bislang noch, dies wurde nun nachgeholt. Doch bevor es zu den Kilometertafeln geht, erst noch ein Nachtrag zu den Ausfahrsignalen aus dem vorangegangenen Beitrag. Hier wurde bei dem Signal N2 nun auch das Signalbild Hp2 geschaltet:

Im realen Betrieb kommt es in der Regel nicht zu Überleitungen, von Gleis 2 auf Gleis 3, sie soll aber prinzipiell möglich sein und natürlich auch signaltechnisch korrekt angezeigt werden können. Die Szene mit dem 110-bespannten IC ist hier aber nur gestellt.

Die Regelformate der Tafeln sind real 480 x 800 bzw. 720 x 800 cm. Ein einfacher Ausdruck auf Papier war zu steril. deswegen wurden die Kilometertafeln aus Original-Fotos am Computer montiert, maßstäblich verkleinert und dann auf mattes Fotopapier ausbelichtet, hier muss man allerdings einschränkend sagen, dass sich nicht jedes matte Fotopapier eignet; ein Fotoladen in Münster hat aber in einer seiner Maschinen ein sehr brauchbares Fotopapier. Die Korrekturwerte (klein geschriebene Zahl auf der Tafel) sind in H0 so klein und kaum noch lesbar, dass ich sie nicht für jede Tafel angepasst habe. Auf die Rückseite wurde eine dünne graue Folie geklebt.

Wie im vorherigen Beitrag bereits gezeigt, eine erste Stellprobe:

Und nun noch mal zum Vorbild: In Westerfeld verlaufen hinter dem Nordbahnhof zwei parallele Bahnstrecken mit einer unterschiedlichen Kilometrierung. Oft sind die Tafeln an günstig zur jeweiligen Strecke stehenden Masten angebracht. Hier ein Beispiel für zwei unterschiedliche Kilometertafeln an einem Oberleitungsmast:

Apropos Oberleitungsmast. Nicht nur wegen der Kilometertafeln war es nun auch mal an der Zeit, im Bahnhof Westerfeld Nord die Standorte der Masten endgültig festzulegen:

Auf der Illmetalbrücke bedindet sich der Kilometer 129/0 mit insgesamt 4 Tafeln:

Der Bahnhof liegt real ca. 3 Kilometer von der Illmetalbrücke entfernt, die parallel verlaufende Strecke beginnt im noch einmal 3 Kilometer entfernten Westerfelder Hauptbahnhof, wo sie mit Null startet, so dass sich hinter dem Nordbahnhof der Kilometer 3/6 befindet; hiervon allerdings erst später ein Foto.

Auch die tieferliegende Illmetalbahn brauchte Kilometertafeln. Die Kilometrierung beginnt ebenfalls im Bahnhof Westerfeld Hbfmit Null, so dass sich bei dem Überführungsbauwerk der Kilometer 6/2 befindet:

Und hier noch ein kleines Video: Ausfahrender IC über Gleis 5:

Und noch einmal die Illetalbrücke: 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.